Das Wohnen Plus in Sankt Matthias

Was macht die Wohngemeinschaft + besonders?

In der Wohngemeinschaft von St. Matthias leben bis zu 20 junge Erwachsene ab 18 Jahren.

Das + (Plus) steht einerseits dafür, dass zusätzliche Möglichkeiten der persönlichen, beruflichen, religiösen Orientierung angeboten werden. Andererseits wird durch die Wohnmöglichkeit auch ein Raum geschaffen, der Selbstständigkeit stärkt und Eigenverantwortlichkeit fördert.

Für wen?

Das Angebot richtet sich an alle volljährigen Schülerinnen und Schüler von St. Matthias,

  • die optimale Rahmenbedingungen für den Erwerb der Hochschulreife suchen.
  • die den christlichen Glauben kennenlernen und vertiefen möchten.
  • die gemeinsam mit anderen in einer lebendigen Gemeinschaft leben und lernen möchten.
  • die auf eigenen Beinen stehen und sich auf das Leben im Studium/in der Ausbildung vorbereiten möchten.
  • die persönliche, individuelle Begleitung bei der Klärung ihrer Ziele im Leben und ihrer Berufung suchen.

Der Mehrwert?

Die Mitglieder der Wohngemeinschaft Wohnen +

  • organisieren und gestalten gemeinsam und eigenverantwortlich ihren Alltag.
  • können sich gegenseitig beim Lernen unterstützen und Freundschaften schließen.
  • finden einen Rahmen, in dem sie sich über Gott und die Welt austauschen können.
  • bekommen Gelegenheit durch Orientierungswochenenden, persönliche Gespräche, geistliche Begleitung ihre Lebensfragen und ihre Berufung zu klären.
  • können an ergänzenden Freizeitangeboten in den Bereichen Kultur, Sport und Glaube teilnehmen.
  • werden in alltagspraktischen Dingen durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützt.

Die Räumlichkeiten

Alle Mitglieder der Wohngemeinschaft + bewohnen ein Einzelzimmer mit eigenem Bad. Darüber hinaus stehen den Wohnenden verschiedene Gemeinschaftsräume zum Kochen, Beisammensein und Lernen zur Verfügung.

Die Kosten

Die Kosten für ein Einzelzimmer mit eigenem Bad und voller Verpflegung während der Schulzeit belaufen sich auf 380 Euro/Monat. Der Einzug in die Wohngemeinschaft ist zu jedem Zeitpunkt der Schullaufbahn jeweils zum Schuljahresbeginn möglich.

Schnupperwohnen

Du möchtest erfahren, wie es ist, von Zuhause auszuziehen und auf eigenen Beinen zu stehen?

Du hast Lust, in einer Wohngemeinschaft zu leben, in der Du Dich mit jungen und engagierten Christinnen und Christen über Gott und die Welt austauschen kannst?

Du hast Interesse daran, am Gymnasium, Kolleg oder der Fachoberschule St. Matthias Deine Hochschulreife zu erwerben, aber möchtest nicht jeden Tag eine weite Strecke pendeln?

Dein Heimatort liegt vielleicht sogar in noch größerer Entfernung zu St. Matthias, als dass es möglich wäre, die Strecke täglich zu bewältigen?

Wenn Du bis zu Deinem angestrebten Schuleintritt in St. Matthias volljährig bist, dann ist das Schnupperwohnen Deine Gelegenheit, das Wohnen ⨁ kennenzulernen:

Du bekommst einen Einblick in das Leben in der Wohngemeinschaft und in der Schule. Du hast die Möglichkeit, am Unterricht teilzunehmen, dich über die unterschiedlichen Bildungswege in St. Matthias zu informieren, in Kontakt mit Schülerinnen und Schülern zu treten, Erfahrungen auszutauschen und vielleicht sogar erste Freundschaften zu knüpfen.

Der Termin für das Schnupperwohnen wird individuell mit Dir abgestimmt.Wenn Dein Interesse geweckt ist, melde Dich gern per E-Mail.

Für das Schnupperwohnen entstehen keine Kosten. Du bist herzlich eingeladen!

Wie bewerbe ich mich?

Erstmeldung entweder telefonisch, per Brief oder Email.

Die Plätze in der Wohngemeinschaft + sind ausschließlich Schülerinnen und Schülern von St. Matthias vorbehalten. Daher geht der Bewerbung um einen Wohnplatz die Bewerbung bei einer unserer Schulen voraus. Sobald Du Dich dort im Bewerbungsverfahren befindest, kannst Du Dich auch um einen Platz in der Wohngemeinschaft bewerben.

Du erhältst dann einen Termin für ein Gespräch zum Kennenlernen, bei dem auch die weiteren Schritte für die Anmeldung besprochen werden. Der Einzug in die Wohngemeinschaft ist zu jedem Zeitpunkt der Schullaufbahn jeweils zum Schuljahresbeginn möglich.

Ansprechpartnerin

Sabrina Niehenke

 

Frau Sabrina Niehenke, die religionspädagogische Leiterin, beantwortet gerne deine Fragen zur Wohngemeinschaft Plus.

niehenke@sankt-matthias.de

Was macht die Wohngemeinschaft Plus besonders?

Die Wohngemeinschaft Plus ist eine christliche Lebens- und Lerngemeinschaft für Schülerinnen und Schüler der Schulen von St. Matthias. Hier wohnen bis zu 20 junge Erwachsene ab 18 Jahren zusammen.

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngemeinschaft Plus teilen ihren Alltag und ihren Glauben. Das Plus steht für zwei Dinge: Einmal dafür, dass zusätzliche Möglichkeiten der beruflichen, geistigen und geistlichen Orientierung angeboten werden. Zum anderen für die partielle Offenheit dieser Angebote für Menschen von außerhalb, die für die Bewohnerinnen und Bewohner zur Bereicherung und so zum Plus werden.

Freizeitangebote in Kultur, Sport und Glaube runden das Angebot ab.

Unsere Absicht ist, Lebenskompetenz zu stärken und Eigenverantwortlichkeit zu fördern.