St. Matthias aktuell

15.05.2017

Julie Heiland liest im Waldramer Gymnasium und Kolleg St. Matthias

Julie Heiland

Julie Heiland liest im Waldramer Gymnasium und Kolleg St. Matthias

Die bekannte Fantasy-Autorin Julie Heiland – übrigens ein echtes Kind der Loisachstadt – kommt am Donnerstag, 1. Juni 2017, für eine Lesung ans Gymnasium St. Matthias. Möglich gemacht hat dies die rührige Leiterin der Stadtbücherei Wolfratshausen, Andrea Poloczek, die Julie Heiland und ihre Werke schon lange kennt und sich und uns damit ein ganz besonderes Erlebnis vermittelt.

Nach ihren ersten drei Fantasy-Romanen „Bannwald“, „Blutwald“ und „Sternenwald“ stellte Julie Heiland erst vor wenigen Tagen ihren neuesten Roman „PEARL – Liebe macht sterblich“ vor. Auf ihrer Lesereise durch Deutschland macht sie eben auch in Waldram Station, um der ganzen Schulfamilie von St. Matthias und auch den Gästen ihr neues Werk zu präsentieren. Sie wird dabei aber auch aus der „Hexenküche“ einer erfolgreichen und heiß geliebten Fantasy-Autorin berichten und Einblicke in das Leben einer Autorin geben, die sich mit dem Schreiben ihren Lebenstraum erfüllte.

Julie Heiland wurde 1991 geboren, studierte nach ihrem Abitur Journalistik und absolvierte parallel dazu eine Schauspiel- und Rhetorik-Ausbildung. Sie spielte in einigen Fernsehspielen mit, doch gehört seit ihrer Jugend ihre ganze Liebe dem Schreiben.

Lassen Sie sich also für knapp zwei Stunden in eine vielleicht fremde Welt entführen und seien Sie in der Aula von St. Matthias herzlich willkommen. Die Lesung beginnt am 1. Juni 2017 um 11.15 Uhr, der Eintritt ist frei.

An einem Büchertisch können die Werke Julie Heilands erworben werden, die Autorin wird auch gerne signieren.

Dieter Klug, StD i.K

 

Die Autorin über sich selbst:
Aufgewachsen bin ich in einem kleinen, ländlich geprägten Nest in der Nähe von München. Mein Spielplatz war die Natur. So ziemlich jeden Tag kam ich schlammbespritzt und mit neuen Kratzern nach Hause. Meine bunten Fantasien habe ich schon früh versucht zu Blatt zu bringen: Mit sechs Jahren veröffentlichte ich im Familienkreise meinen ersten 5-Seiten Roman: "Die Wichteln unter der Erde". Irgendwann wurde das Schreiben zu einem festen Bestandteil meines Lebens. Ich studierte Journalistik, machte nebenbei eine Schauspielausbildung und schrieb was das Zeug hält. "Bannwald" ist mein erster Roman und Auftakt einer Trilogie. Ich liebe den nahen Kontakt zu meinen Lesern, deshalb freue ich mich immer sehr über Nachrichten, Rezensionen oder den Besuch auf meiner Autorenseite: Opens external link in new windowwww.julie-heiland.de

 

©  2017 Sankt-Matthias.de - Gymnasium und Kolleg St. Matthias sind Mitgliedsschulen des Katholischen Schulwerks Bayern